SPD-Kandidaten für den Gemeinderat Nortrup
Nortruper Rotpunkt: Bitte klicken!
Termine ...
Notizen ...
LED-Umrüstung der Straßenbeleuchtung
[11.01.2017]  Die Umrüstung der Lampen auf LED-Leuchtmittel wird in Nortrup in weiteren Straßenbereichen durch die Gemeinde...[ mehr ]
250.000 Euro für neue Gewerbeflächen
[11.01.2017] Die Gemeinde Nortrup investiert 250.000 Euro in die Ersterschließung "Am alten Sportplatz". In diesem dritten Bauabschnitt wird eine 3,3 Hektar große Nutzfläche zur Verfügung...[ mehr ]
Niedersachsentag 2017
[15.04.2016] Der Niedersachsentag 2017 des Niedersächsischen Heimatverbundes wird voraussichtlich im Artland stattfinden. Zu dem Schwerpunktthema "Reformationsjubiläum" hat die Samtgemeinde Artland mit der bis dahin hoffentlich renovierten St....[ mehr ]
Niedersachsen ...
Politze: Zahlenspiele der Opposition falsch – Unterrichtsversorgung auf hohem Niveau
[01.03.2017] Die Unterrichtsversorgung an den Schulen in Niedersachsen bleibt trotz Herausforderung durch deutlich angestiegene Bedarfe in der Sprachförderung auf einem hohen Niveau: „Wir haben für das laufende Schuljahr an den Gymnasien als beliebtester Schulform mit...[ mehr ]
Wernstedt: Gleichberechtigungsgesetz im Ausschuss – Novellierung stellt gezielte Förderung in den Mittelpunkt
[15.02.2017] Im Sozialausschuss des Niedersächsischen Landtages hat heute die Beratung der Neufassung des Niedersächsischen Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) begonnen. Die frauen- und gleichstellungspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im Niedersächsischen Landtag,...[ mehr ]


Gemeinde Nortrup
In Nortrup entstehen 15 neue Bauplätze für Häuslebauer

[22.03.2017] 15 Grundstücke bietet die Gemeinde Nortrup im neuen Baugebiet „Am Reitbach“ Häuslebauern an. Ende März will der Rat den Quadratmeterpreis festlegen. Der Auftrag an das Vermessungsbüro ist schon erteilt. Zwischen 746 und 1463 Quadratmeter groß sind die 15 Grundstücke im neuen Nortruper Baugebiet „Am Reitbach“. Bürgermeister Karl-Heinz Budke ist zufrieden. „Wenn alles klappt, kann im Herbst mit dem Bau der ersten Wohnhäuser begonnen werden“, sagte er während eines Ortstermins auf der Wiese an der Farwickstraße (Kreisstraße 131). Hier, am südlichen Ortsrand gleich gegenüber des Combi-Marktes, hat die Gemeinde ein neues Wohngebiet (1,56 Hektar) ausgewiesen. Begrenzt wird es im...[ mehr ]
SPD unterstützt Erweiterung der Grundschule Nortrup

[25.02.2017] Die SPD-Fraktion im Artländer Samtgemeinderat hat sich in der Grundschule Nortrup umgesehen. Dort gibt es zu wenig Platz. Die Sozialdemokraten sprechen sich für eine Erweiterung aus. Karl-Heinz Budke (SPD), Nortrups Bürgermeister und Mitglied im Rat der Samtgemeinde Artland, führte seine Fraktionskollegen laut Pressemitteilung durch die Nortruper Grundschule. Schon der Flur werde aufgrund des Raummangels zeitweise für Kleingruppen genutzt, sagte er. Das verdeutliche das Dilemma, in dem sich zurzeit die Pädagogen der Grundschule Nortrup befänden. Nur acht Klassenräume für 144 Schüler Schulleiterin Stefanie Schuirmann stellte den Kommunalpolitikern die Raumprobleme dar. Den...[ mehr ]
Nortrup erschließt weitere 3,3 Hektar Gewerbefläche

[27.01.2017] Die Gemeinde Nortrup wird ihr Gewerbegebiet „Am Kreisverkehrsplatz L74“ erweitern. Vorgesehen ist, am alten Sportplatz weitere 3,3 Hektar zu erschließen und zu vermarkten. Dafür will die Kommune 250.000 Euro investieren. Der dritte Bauabschnitt im Nortruper Gewerbegebiet nahe dem Kreisverkehr Kettenkamper Straße/Farwickstraße/Hauptstraße ist auch der letzte. Darauf wies Bürgermeister Karl-Heinz Budke laut Pressemitteilung bei einem Ortstermin hin. „Wir sind nun in der guten Situation, dass wir die Gewerbefläche überplanen können“, sagte er mit Blick auf das abgeschlossene Planungsverfahren. Gemeinde brachte Planung im März 2015 auf den Weg Das hatte der Gemeinderat im...[ mehr ]
Samtgemeinde Artland
SPD-Fraktion unterstützt Erweiterungsmaßnahmen an der Grundschule Nortrup

[17.02.2017] Bürgermeister Karl-Heinz Budke begrüßte die Mitglieder der SPD-Samtgemeinderatsfraktion im Flur der Grundschule Nortrup, der auch, aufgrund des Raummangels, zeitweise für Kleingruppen genutzt wird. Das verdeutlicht das Dilemma, in dem sich zurzeit die Pädagogen der Grundschule Nortrup befinden. Schulleiterin Stefanie Schuirmann stellte den Besuchern anschaulich die Raumprobleme vor Ort dar. Den 144 Schülern der Grundschule stehen für die 8 Klassen lediglich 8 Klassenräume zur Verfügung. Im Zeitalter der Inklusion und Sprachförderung für die 10 Flüchtlingskinder ein völlig unzureichendes Raumangebot, das den pädagogischen Zielen und Konzepten keinesfalls mehr entspricht. So...[ mehr ]
Herzlichen Glückwunsch!

[12.02.2017] ...[ mehr ]
Erstmals Bürgersprechstunde einer Samtgemeindefraktion

[11.02.2017] Neuland betritt die SPD Samtgemeindefraktion in dem sie erstmals am 14. Februar ab 17.30 Uhr eine Bürgersprechstunde anbietet. Im Gebäude der Gemeindeverwaltung in Nortrup stehen die Mitglieder der Fraktion den Bürgerinnen und Bürgern aus dem Artland zur Beantwortung ihrer Fragen zur Verfügung. Zukünftig werden diese Sprechstunden auch in den übrigen Mitgliedsgemeinden angeboten. Hinweise über die jeweiligen Termine werden im Bersenbrücker Kreisblatt und auf der Internetseite der SPD Artland...[ mehr ]

Marlis Bauer
Die Kommunalpolitikerin
Marlis Bauer

aus Nortrup
BESUCHERZÄHLER
1 online
25 heute online
8.618 insgesamt 2016
Öffentliche
Veranstaltung

Weggen-Frühstück

26.03.2017, 09:30 Uhr

Heimathaus
49635 Badbergen
Am Markt

[ mehr Info ]

ANMELDEN

Aktuelles Flugblatt
Kulturschatz Artland
Bild vergrößern!
Moor
in Grafeld