SPD-Kandidaten für den Gemeinderat Nortrup
Nortruper Rotpunkt: Bitte klicken!
Termine ...
Notizen ...
LED-Umrüstung der Straßenbeleuchtung
[11.01.2017]  Die Umrüstung der Lampen auf LED-Leuchtmittel wird in Nortrup in weiteren Straßenbereichen durch die Gemeinde...[ mehr ]
250.000 Euro für neue Gewerbeflächen
[11.01.2017] Die Gemeinde Nortrup investiert 250.000 Euro in die Ersterschließung "Am alten Sportplatz". In diesem dritten Bauabschnitt wird eine 3,3 Hektar große Nutzfläche zur Verfügung...[ mehr ]
Niedersachsentag 2017
[15.04.2016] Der Niedersachsentag 2017 des Niedersächsischen Heimatverbundes wird voraussichtlich im Artland stattfinden. Zu dem Schwerpunktthema "Reformationsjubiläum" hat die Samtgemeinde Artland mit der bis dahin hoffentlich renovierten St....[ mehr ]
Niedersachsen ...
Statement der SPD-Fraktionsvorsitzenden Johanne Modder zu den Ereignissen in Berlin
[10.01.2017]  „Die Meldungen von den gestrigen Ereignissen in Berlin machen uns alle sehr betroffen. Unsere Gedanken und unser Mitgefühl gelten den Opfern und den Angehörigen dieses schrecklichen Angriffs. Dieser mutmaßliche Anschlag wirft natürlich einen Schatten auf die...[ mehr ]
Pantazis: CDU-Integrationsgesetz – Anhörung eine schallende Ohrfeige
[12.08.2016] Die Vorschläge der CDU im Entwurf ihres Integrationsgesetzes sind ungeeignet für eine gelingende Integration von Flüchtlingen und Zuwanderern in Niedersachsen: „In der Anhörung heute im Sozialausschuss ist selbst der Landkreistag zu der Überzeugung gelangt,...[ mehr ]


Gemeinde Nortrup
Budke: Steuererhöhung in Nortrup keine Überraschung - Beschluss fiel bereits 2016

[16.01.2017] Nortrups Bürgermeister Karl-Heinz Budke weist darauf hin, dass die ab 2017 geltenden Steuererhöhungen für die Grund- und Gewerbesteuer bereits 2016 beschlossen worden seien. „Das ist also keine Überraschung“, stellte er klar. Mit Blick auf die Berichterstattung über die jüngste Sitzung des Gemeinderates, in dem SPD, FDP und Bündnis 90/Die Grünen gegen die Stimmen der CDU-Fraktion den Haushaltsplan 2017 verabschiedeten, wies der SPD-Bürgermeister darauf hin, dass die darin enthaltenen Erhöhungen der Grundsteuern A und B sowie der Gewerbesteuer „keine Überraschung sind“. Bereits im vergangenen Jahr sei der Rat noch unter Führung von Bürgermeister Leonhard Renze (CDU) gezwungen...[ mehr ]
Baum des Jahres 2016 gepflanzt

[31.12.2016] Der Baum des Jahres 2016, die Winter-Linde, wächst, blüht und gedeiht hoffentlich in Nortrup: Vertreter des Gemeinderates nahmen den von der Naturschutzstiftung des Landkreises Osnabrück gestifteten Baum in Augenschein, der auf dem Gelände der Grundschule gepflanzt worden war. Der Baum, der höchstens 15 bis 20 Meter hoch wird, ist in die Lindenallee der Grundschule und den Vorplatz des Freibades eingebunden. Bürgermeister Karl-Heinz Budke (siebter von links) sagte bei dem Ortstermin zu, dass sich die Gemeinde auch zukünftig an Umweltprojekten in der Region beteiligen...[ mehr ]
Karl-Heinz Budke zweiter SPD-Bürgermeister in Nortrup

[13.11.2016] Zum zweiten Mal seit Bestehen der Gemeinde Nortrup stellt die SPD den Bürgermeister. Karl-Heinz Budke ist in der konstituierenden Ratssitzung zum Nachfolger von Leonhard Renze (CDU) gewählt worden. Er will gemeinsam mit dem Rat „den besten Weg für Nortrup finden“. Die erste Sitzung des neuen Gemeinderates ist ein Publikumsmagnet. Etwa 80 Zuschauer sitzen im Saal des Alten Gasthauses Kühst, um den Machtwechsel mitzuerleben. Gleich vorweg: Überraschungen gibt es keine. Es kommt, wie es die Parteien mit Blick auf die neuen Mehrheiten im Vorfeld besprochen haben. SPD und FDP – sie verfügen über sieben Mandate – haben eine Gruppe gebildet, deren Vorsitzender Karl-Heinz Frese (SPD)...[ mehr ]
Samtgemeinde Artland
Kreisumlage senken!

[15.01.2017] Es ist ein richtiger Schritt, den der Landkreis mit der Rückführung der Finanzmittel an die Kommunen beschreitet“, stellte Thomas Fisse fest. Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Quakenbrück ist auch Mitglied im Samtgemeinderat, die 464.000 Euro von den insgesamt 7,3 Million Euro erhalten soll. Als Geschenk wollte aber auch er das Vorhaben des Landkreises nicht bezeichnen. Dem stimmte auch Karl-Heinz Budke (SPD), Bürgermeister der Gemeinde Nortrup zu. Er merkte jedoch an, dass der Landkreis bei der Rückführung der Gelder nicht alle Kreisumlagezahler zu berücksichtigen scheint. „Wir erwarten eine Gleichbehandlung aller, die durch ihren finanziellen Beitrag an der positiven Entwicklung des Landkreises beteiligt sind und waren“ so K.-H. Budke. Er wies darauf hin, dass auch die Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinden...[ mehr ]
Erfolgreiche Bilanz vorgestellt

[07.11.2016] „Da Europa seine Handlungsunfähigkeit in der Flüchtlingsthematik bewiesen hat, ist es umso notwendiger auf nationaler Ebene ein Einwanderungsgesetz zu schaffen“, war einer der Punkte, die Rainer Spiering in seinem Referat ausführlich erläuterte. Im Rahmen der jährlichen Delegiertenversammlung der SPD Artland war der Bundestagsabgeordnete eingeladen um über die Bundespolitik zu berichten. Dabei informierte er ebenso über das Vorgehen bei der Trassenfindung für die 380 kV-Leitungen als auch über die Möglichkeiten der Erdverkabelung. Weitere Themen wie das Förderprogramm für Schulen und das, von der SPD initiierte, Programm für Berufsschulen erläuterte R. Spiering. In diesem Zusammenhang stellte er die Frage, warum in einem wirtschaftlich starken Land wie der Bundesrepublik, es zwar selbstverständlich ist, dass die Schulen...[ mehr ]
Ein Querschnitt der Bevölkerung

[17.07.2016] Viele Interessierte waren im Saal des Artland Kotten anwesend, als die SPD Artland ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl des Samtgemeinderates wählte. Insgesamt vierzig Delegierte hatten die vier SPD Ortsvereine aus ihren Reihen gewählt und Vorschläge für die Listen der beiden Wahlbereiche erarbeitet. In seiner Begrüßung dankte der Vorsitzende der SPD Artland, Michael Szymanski, allen die sich einer Kandidatur stellen, aber auch denen, die nicht wieder kandidieren möchten. Besonders dem langjährigen Fraktionsvorsitzenden Jürgen Lindemann und dem Ratsvorsitzenden Dietmar Berger galt sein Dank. Für eine Verabschiedung sei es jedoch noch zu früh, so der Vorsitzende, „aber...[ mehr ]

Doris Borgmann
Die Kommunalpolitikerin
Doris Borgmann

aus Nortrup
BESUCHERZÄHLER
3 online
23 heute online
6.904 insgesamt 2016
Aktuelles Flugblatt
Kulturschatz Artland
Bild vergrößern!
Bastion der Burg
in Fürstenau