SPD-Samtgemeindefraktion vor dem Quakenbrücker Rathaus
 Doris Schmidt neue Grünkohlkönigin der SPD Menslage

Doris Schmidt mit der Grünkohlkette
25 Mitglieder und Freunde der SPD Menslage, daunter auch Bürgermeister Jürgen Kruse, begrüßte SPD-Vorsitzender Herbert Struckmann auf der Mitgliederversammlung des Ortsvreins im Saal König in Menslage. In seinem Rechenschaftsbericht teilte Hermann Struckmann mit, dass der stellvertretende Schriftführer, Werner Jung, aus eigenem Wunsch aus dem Vorstand ausgeschieden ist. SPD-Ortsvereinskassierer Andreas Igelmann trug den Kassenbericht für das Jahr 2017 vor. Die SPD Menslage sei finanztechnisch gut aufgestellt, so sein Fazit. Daraufhin bescheinigten die Kassenprüfer eine ordnungsgemäße Kassenführung und baten die Versammlung um Entlastung des Vorstandes, die einstimmig erfolgte.

Nach dem offiziellen Teil der Versammlung fand auch in diesem Jahr das Grünkohlessen statt. Neben dem Essen, das immer für eine gute Resonanz sorgt, veranstaltete der Ortsverein eine Tombola. Dabei wurde die neue Kohlkönigin ermittelt. Mit der stellvertretenden SPD-Vorsitzenden Doris Schmidt fand der alte Kohlkönig Herbert Struckmann eine würdige Nachfolgerin. Als Zeichen für ihre Königswürde erhielt Doris einen Präsentkorb mit Kette, die sie jetzt mit ihrer Plakette erweitern darf. Im Anschluss an die Veranstaltung klang der Abend in geselliger Runde aus.

Anfang ]       [ Zurück ]       [ Aktuell ]