WIR HANDELN - Starke Quakenbrücker SPD mit Tradition
 Informationsgespräch mit der Schulleitung

SPD Fraktion besucht Grundschule Hengelage

Schulleiterin Birgit Suntken (2. von links) und Sonja Wloka (links) empfingen Hannelore Memering (rechts) und Gerd Beckmann
Im Namen der Fraktion der SPD im Samtgemeinderat besuchten Hannelore Memering und Gerd Beckmann die Grundschule Hengelage, um sich über die aktuelle Situation in der Corona-Pandemie zu informieren. Schulleiterin Birgit Suntken und Sonja Wloka empfingen die bewusst klein gehaltene SPD-Delegation und freuten sich über den Besuch. Es gibt zurzeit glücklicherweise noch keinen aktuellen Fall in der Schule, aber es sind Schüler in Quarantäne. Auch der Plan B liegt in der Schublade, um für den Fall einer akuten Infektion in der Schule gerüstet zu sein. Frau Suntken zeigte sich erfreut darüber, dass die Lüftungsmöglichkeiten in der Schule einen Unterricht ermöglichen und es auch derzeit noch nicht zu kalt ist, sodass der Unterricht nahtlos durchgeführt werden kann. Dennoch ist es eine große Belastung für Schüler und Lehrer, die aber bislang von allen Beteiligten sehr diszipliniert bewältigt wird. Während eines kleinen Rundgangs erfuhren die Sozialdemokraten noch die Wünsche der Schulleitung. So platzt die Schule aus allen Nähten und nach Fertigstellung eines pädagogischen Konzepts wird sicherlich über neue Räumlichkeiten gesprochen werden müssen. Auch wünscht sich die Schulleitung, dass die Schulsozialarbeiterstelle wieder zeitnah besetzt werden wird. Die Ratsvertreter versprachen, sich für dieses wichtige Anliegen einzusetzen und dankten Frau Suntken und Frau Wloka für ihr Engagement.

Anfang ]       [ Zurück ]       [ Aktuell ]